Navigationsmenüs (BDKJ Landesverband Oldenburg)

Ein Haufen Zeitungen

©BMO

Pressemeldung

Zurück

08. Februar 2017 - Vechta

Neue Referentin für den KLJB Landesverband Oldenburg

Maria Meyer (22) ist neue Referentin der Katholischen Landjugendbewegung Deustchlands (KLJB) im Offizialatsbezirk Oldenburg. Mit über 2200 Mitgliedern ist die KLJB der zweitgrößte katholische Jugendverband im Oldenburger Land.

Maria Meyer

Die neue KLJB-Referentin Maria Meyer kennt sich aus mit Landwirtschaft

Das Leben auf dem Land kennt Maria Meyer gut, aufgewachsen ist sie mit Schweinezucht und Ackerbau auf dem elterlichen Hof in Damme/Bergfeine. Nach dem Abitur begann sie in Münster ein Studium der Erziehungswissenschaften, das sie vor wenigen Wochen abgeschlossen hat.

Als Landjugendreferentin mit Sitz im Bischöflich Münsterschen Offizialat wird sie im ehrenamtlichen Landesvorstand der KLJB mitarbeiten, Ehrenamtliche und Gremien begleiten und qualifizieren, Bildungsveranstaltungen und Aktionen organisieren und die Landjugend in agrar- und entwicklungspolitischen Fragen beraten. Zu ihren ersten größeren Veranstaltungen in diesem Jahr zählen der Landjugendball am 11. März in Vechta-Waldhof und die 72-Stunden Aktion. Mit einem Stellenanteil von 20 Prozent soll Maria Meyer Kirchengemeinden bei der Entwicklung jugendpastoraler Konzepte und Projekte unterstützen.

Ludger Heuer