Navigationsmenüs (BDKJ Landesverband Oldenburg)

Impressum

www.bdkj-vechta.de

Internetauftritt des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Landesverband Oldenburg.  
Dachverband der katholischen Jugendverbände im Oldenburger Land.

Anschrift:
BDKJ Landesstelle Oldenburg
Kolpingstraße 14
49377 Vechta

Herausgeber:
BDKJ Landesvorstand, vertreten durch Stefan Riedmann

Internet-Redaktion:
Hannes Nieland

Konzept, Umsetzung und techn. Administration:
a&b one digital
http://www.a-b-one-digital.de/

Anschrift der Internet-Redaktion:
Kolpingstraße 14
49377 Vechta
Telefon: 04441 872-277
Telefax: 04441 872-198
E-Mail: bdkj@bmo-vechta.de

Hinweise zu Links:

Die  auf verlinkten Webseiten veröffentlichte Meinung entspricht nicht automatisch den Ansichten des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Landesverband Oldenburg. Wir haben keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verknüpften Seiten und sind dankbar für jeden Hinweis auf bedenkliche Inhalte von Seiten, auf die mittels Link von unserer Website aus verwiesen wird.

Google Analytics

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mit Hilfe von Google Analytics. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website für uns auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

Sie können der Erstellung der pseudonymen Nutzungsprofile jederzeit widersprechen. Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten:

  1. Eine Möglichkeit, der Webanalyse durch Google Analytics zu widersprechen, besteht darin, einen Opt-Out-Cookie zu setzten, welcher Google anweist, Ihre Daten nicht für Zwecke der Webanalyse zu speichern oder zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Lösung die Webanalyse nur so lange nicht erfolgen wird, wie der Opt-Out-Cookie vom Browser gespeichert wird. Wenn Sie den Opt-Out-Cookie jetzt setzen möchten, klicken Sie bitte hier: Tracking .
  2. Sie können die Speicherung der für die Profilbildung verwendeten Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.
  3. Je nach dem von Ihnen verwendeten Browser, haben Sie die Möglichkeit, ein Browser-Plugin zu installieren, welches das Tracking verhindert. Dazu klicken Sie bitte hier  und installieren das dort abrufbare Browser-Plugin.