Navigationsmenüs (BDKJ Landesverband Oldenburg)

Eine alte Dame und ein junger Mann spielen ein Gesellschaftsspiel.

Katholische Freiwilligendienste im Oldenburger Land gGmbH

Beim Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und dem Bundesfreiwilligendienst (BFD) handelt es sich jeweils um ein soziales Bildungs- und Orientierungsjahr. Im Mittelpunkt steht neben Deiner Bereitschaft, Dich sozial zu engagieren und freiwillig ein Stück Lebenszeit zu investieren, Dein ganz persönlicher Gewinn an Erfahrung aus der Praxis.

Der Freiwilligendienst ist ein "Vollzeitjob", der in der Regel zwölf Monate dauert und jeweils am 1. August beginnt. Alternativ dazu kannst Du Dich auch für ein halbes Jahr engagieren, dann beginnt Dein Freiwilligendienst spätestens am 1. Februar. Je nach Interesse kannst Du Dich bei uns für die verschiedensten sozialen Tätigkeiten bewerben.

Das Engagement birgt neben einem kleinen Taschengeld vor allem folgende Vorteile für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • Sie können nach der Schule herausfinden, ob sie Spaß an einem sozialen Beruf haben.
  • Sie sammeln einmalige Erfahrungen für den persönlichen Lebensweg.
  • Sie lernen Verantwortung zu übernehmen.
  • Sie erwerben zentrale Schlüsselqualifikationen, die ihre Chancen beim Berufseinstieg verbessern.

Kontakt

Logo Kath. Freiwilligendienste
Katholische Freiwilligendienste im Oldenburger Land gGmbH

Freiwilligendienste

Tel. 04441 872-270

An der Christoph-Bernhard-Bastei 8
49377 Vechta
Homepage

Im Offizialatsbezirk Oldenburg werden die katholischen Freiwilligendienste von einer Gesellschaft getragen, die vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend, Landesverband Oldenburg und dem Landes-Caritasverband für Oldenburg e.V. getragen wird. Die Katholische Freiwilligendienste im Oldenburger Land gGmbH übernimmt das Bewerberverfahren, koordiniert die Stellenverteilung und stellt die Begleitung der Freiwilligen im Verlauf des Einsatzes weiter. Zudem leiten die Referentinnen und Referenten der gGmbH die Bildungsseminare.

Im Oldenburger Land gibt es derzeit (Stand 2014) insgesamt 300 Einsatzstellen für den Bundesfreiwilligendienst und das Freiwillige Soziale Jahr.